Wechselhaft

 

... war das Wetter heute in Friedrichshain-Kreuzberg. Auf strahlenden Sonnenschein folgte ein ordentlicher Regenguss, dann wieder Sonne und immer so weiter. Beim ersten ordentlichen Guss waren wir bereits auf dem Weg zum Kinderbauernhof und der dreijährige stolze Fahrradfahranfänger wild entschlossen, trotzdem weiter zu fahren. Wenn er könnte, würde er einmal um die ganze Welt fahren und jeden einzelnen Erdenbewohner auf sein neues selbst ausgesuchtes fliederfarbenes Blümchen-Fahrrad aufmerksam machen. ;-) Hätte es mir vor 3 Wochen jemand erzählt, ich hätte nieeeeeemals geglaubt, dass ein Kleinkind vom ersten Tag an so ausdauernd und umsichtig Fahrrad fahren kann, und dass es am zweiten Tag seiner Fahrradfahrkarriere mal eben 8 km durch den Berliner Stadtverkehr bis zum Treptower Park fährt. Wahnsinn.

So erreichten wir dann zwischen zwei Schauern den Kinderbauernhof am Mauerplatz, wo Ponys und Esel gerade wieder aus ihren Ställen zurück auf ihre 'Weiden' geführt wurden und sich sichtlich über den kurzzeitig entbehrten, gerade zurück gewonnenen Auslauf freuten.

Eigentlich mache ich mir nicht viel aus Blumen- und Blüten-Fotografie. Da ich nun aber gerade eine zeitlang auf meine Kamera verzichten musste und dank der alten Pocket Kamera, die ich in der Zwischenzeit genutzt habe, wieder weiss, was ich an meiner Lumix habe, möchte ich Euch heute gerne mal ein paar Eindrücke von unserem Bauernhof Kurzausflug mitgeben.

 

Wer würde jetzt schon wieder an den Herbst denken...

Kaum, dass die Blüten von der Kastanie abgefallen sind, sieht man die ersten Früchte reifen.

Die Ziegen haben sich genüsslich gestreckt, als sie wieder aus ihrem Unterstand hervorkamen.

Wer in der Nähe wohnt, gern GUTE Burger isst und Rembrandt Burger noch nicht kennt, sollte dort unbedingt mal einkehren. Am besten noch heute. ;-)

Supersuperlecker und man ist soo toll satt danach. Charmant finde ich auch, dass der Laden irgendwie schafft kinderfreundlich zu sein, ohne auch nur den geringsten Kinder Schnickschnack wie Maltisch, Bällebad oder auch nur eine Bücherecke bereit zu stellen. Bisher brauchten wir auch nichts davon und wenn unsere Kinder doch mal vor uns mit dem essen fertig waren, gibt's ja noch die Magnetwand mit den Kronkorken dran, die man so schön abpulen kann. ;-)

Unbedingt auch mal die Süsskartoffel Fritten probieren!

www.rembrandt-burger.de

Ach ja, montags ist Ruhetag.

Am Ende des Tages wurden wir noch mit einem Regenbogen belohnt - in natura viel schöner als auf dem Foto.

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein schönes WE, trotz Regen. Bis bald. :-)

Katharina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0